Aktuell

Turmfalkenkasten für die katholische Kirche in Lengenrieden. Zusammenarbeit mit Pfarrer Wunsch und Architekt Bruno Blesch.

Fotos: Peter Schlör & Wilfried Keller

Herrn Bruno Blesch ist es zu verdanken, dass in der katholischen Kirche Lengenrieden nun ein Brutplatz für Turmfalken entstanden ist. Bei der Kirchenrenovierung hatte Herr Blesch bei der NABU-Gruppe Boxberg angefragt, ob man am Kirchengebäude für Tiere Nistmöglichkeiten schaffen könne. Bei einem Vor-Ort-Termin legte man sich auf die Schaffung einer Brutmöglichkeit für Turmfalken fest. Die Außenmauer hatte dabei schon eine entsprechend große Öffnung und diese zeigt zur Straße abgewandten Seite. Zudem ist sie für die Vögel frei von Hindernissen. Es zeigte sich jedoch bei der Innenraumbesichtigung, dass hier nur eine maßgenaue Spezialkonstruktion verbaut werden kann. Nachdem Pfarrer Wunsch als Eigentümer die "Baufreigabe" erteilt hatte, fertigte Peter Schlör in seiner Werkstatt einen passgenauen Nistkasten. Bei der Monatage unterstütze ihn Dieter Pfeiffer. Da schon Mitte bis Ende Januar die Balzzeit der kleinen Greifvögel beginnt, wurde die neue Nistmöglichkeit noch rechtzeitig vor der neuen Saison eingerichtet. Die NABU-Gruppe Boxberg hat an und in vielen Gebäuden im Raum Boxberg Nistkästen für Turmfalken und Schleiereulen montiert.

Mehr