Biberprävention

Foto: Merlin Locks
Foto: Merlin Locks

 Da der Biber auch nicht vor „NABU“-Bäumen zurückschreckt, haben Manfred Frey und Michael Hökel in der vergangenen Woche die Obstbaumreihe am NSG „Äußeres Ried“ mit Maschendraht geschützt. Den Draht gibt es im Übrigen kostenlos beim städtischen Bauhof für alle Grundstückseigentümer in der Nähe von Biberrevieren.

 

Herbstgesang

Foto: Wilfried Keller
Foto: Wilfried Keller

 Trotz seiner bescheidenen Größe ist das Rotkehlchen recht stimmgewaltig. Der Reviergesang aus relativ langen und variablen Strophen wird wegen seiner Klangstruktur als „perlend“ und wegen seiner emotionalen Wirkung auf uns Menschen oft als „wehmütig“ bezeichnet. Typischer Warnruf ist ein kräftiges, schnell wiederholtes Tixen, bei Luftfeinden dagegen ein gedehntes sieh.

Mehr

 

 

 

Herbstaktionstag 2017

Foto: Michael Hökel
Foto: Michael Hökel

Bereits zum dritten Mal im Herbst veranstaltete die NABU-Gruppe Boxberg zusammen mit dem Verein Lazy Bones e.V. diesen Vormittag auf dem Gelände rund um den Waldseilgarten in Boxberg. Hierbei wurden den Kindern drei Themen zur Jahreszeit  Herbst angeboten.

Mehr



Insektensterben

Foto: Wilfried Keller
Foto: Wilfried Keller

Spätestens jetzt muss allen klar sein, dass etwas unternommen werden muss, um Falter und Fliegen, Bienen, Wespen und Käfer zu retten. Was viele Menschen längst geahnt haben, ist bewiesen: Drei Viertel aller Insekten sind in den vergangenen 27 Jahren aus Deutschland verschwunden. In Anbetracht dieser Dimension von einem großen Insektensterben zu sprechen, ist wirklich nicht übertrieben. Die Tatsache, dass dieser enorme Schwund in Schutzgebieten festgestellt wurde, in denen die Natur zumindest noch halbwegs intakt sein sollte, macht das Ganze noch beunruhigender. Wie mag es den Insekten da erst anderswo gehen?

Mehr